Noch keine Kommentare

Gebetsmarsch 2017

Am Freitag, den 31. März, trafen wir uns im Rahmen der Gebetswoche der Evangelischen Allianz Stuttgart zum Gebetsmarsch. Ab 19 Uhr füllte sich der Raum rasch mit Teilnehmern des Outreach-Teams, ChapelMotion (Junge Erwachsene-Arbeit), Markus Piechot von der Heilsarmee  Stuttgart, einer Gruppe von den Jesus Freaks Stuttgart. Nach einer kurzen Lobpreis- und Gebetszeit ging es dann auch schon los auf die Straße. Claudia und Klaus vom Gebetsteam leiteten den Gebetsmarsch federführend. Und so zog die Gruppe an mehrere für das Gebet strategisch wichtige Plätze wie das Rathaus, Rotlichtviertel, Polizeiwachen etc. um für diese, unsere Stadt Stuttgart zu beten. Es war eine sehr positive, gute Stimmung unter den Teilnehmern und es ist schön, dass Teilnehmern aus unterschiedlichen Gemeinden mit dabei waren. Den Abschluss bildete noch das Gebet in der Nähe der Synagoge, ehe die Beter zurückkehrten in die M12, wo bei Kuchen und Fingerfood noch ein Ausklang stattfand. Danke auch an Sinead für die schönen Fotos.

Einen Kommentar posten