Es ist unsere Vision, Kinder von klein auf für den Glauben zu begeistern. Auch in der Teeniezeit soll diese Begeisterung  an Fahrt zulegen. Denn es gibt doch nichts Schöneres als zu wissen, dass Gott uns unendlich liebt und er einen genialen Plan für jeden von uns hat. Wir möchten Glaube mit Spaß und Action verbinden und ihn im Alltag leben.

Bei allen Fragen rund um die Kinder- und Jugendarbeit kannst du mich ganz einfach per E-Mail erreichen, oder telefonisch unter 0711 72248553.

Unsere tollsten Erlebnisse haben wir auf unserem Blog festgehalten. Schau mal rein!

Silvy Köhler

Freizeiten

Zeltlager 2020

Jetzt schon vormerken und in den Kalender eintragen:

Vom 04.-09.09.2020 findet das nächste Zeltlager der City Chapel statt. Nähere Informationen folgen.

Kindergruppen

Jungschar SchatzsuchER – Region Mitte 

Wir möchten zusammen in der Jungschar auf Schatzsuche gehen. Dabei möchten wir IHN [Jesus] entdecken in Spiel & Spaß – aber auch in Liedern und biblischen Geschichten.

Zusammen mit Freunden macht einfach alles mehr Spaß [singen, toben, spielen, kochen, kreativ werden, Bibel lesen, Stadtspiele erleben, Rätsel lösen …] deshalb laden wir dich herzlich ein, ein SchatzsuchER zu werden.

Hast du Lust? Wir treffen wir uns immer montags von 16:45 – 18:15 Uhr in der Kleinen Königstraße 11 (KK11), 1. OG.
Schreib uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf dich
dein SchatzsuchEr-Team

Teeniegruppen

Bei u:Base hast du die Möglichkeit, den Freitagabend mit deinen Freunden zu verbringen. Gemeinsam machen wir alles, was Spaß macht: Gemeinschaft haben, zusammen kochen, unterwegs sein, Abenteuer erleben, über unseren Glauben reden, Lobpreis …
Erlebe, was es bedeutet, wenn Jesus die Basis deines Lebens ist. Denn wir glauben, dass Gott auch dein Leben verändern kann. Wir würden uns freuen, dich kennen zu lernen. Hier noch ein Einblick in u:Base – viel Spaß beim Betrachten!

Setze Dich einfach per E-Mail mit uns in Verbindung, wir freuen uns auf dich! Immer freitags von 18:30 – 20:30 Uhr in der Marienstraße 3a (M3a).

Dein u:Base

Martin Krebs

Biblischer Unterricht – sprich BU – bedeutet, die Bibel und biblische Themen entdecken und untersuchen. BU bedeutet auch, wir werden uns für eine abgesteckte Zeit [ca. ein Jahr] regelmäßig sonntags sehen, Glauben teilen und Gemeinschaft haben.

Die feste Gruppe trifft sich immer sonntags von 10:00 – 11:30 Uhr in der M3 (Marienstr. 3) zum Biblischen Unterricht. Darüber hinaus findet einmal monatlich ein BU-Tag statt. Hier essen wir nach der ersten Unterrichtseinheit zusammen und führen den Unterricht am Nachmittag fort.

Die BU-Tage finden 2019 an folgenden Sonntagen statt: 10.02.19 / 17.03.19 / 07.04.19 / 05.05.19 / 26.05.19 / 30.06.19

Die Verabschiedung des BU Jahrgangs 2018/19 findet am 21.07.19 um 10:00 Uhr im Morgengottesdienst statt. Herzliche Einladung dazu!

Kleinkindergruppen

Die Krabbelgruppe Süd trifft sich immer freitagmorgens von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr in der Möhringer Landstr. 98 in Stuttgart Vaihingen. In den Räumen von Doxa Deo. Eingeladen sind alle Eltern im Bereich Süd (Möhringen/Vaihingen/Rohr/Fildern) mit Babys/Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren.

Anfragen und mehr Infos per E-Mail.

Julia Minzenmay und Judith Weller

Die Krabbelgruppe Ost trifft sich immer dienstags von 10:00 – 12:00 Uhr

Bist du auch Mami/Papi eines Kindes von 0-3 Jahren, wohnst in Fellbach / Cannstatt und Umgebung und möchtest dich gerne mit Chaplern im Osten mehr vernetzen? Hast du Lust, andere Mamis/Papis kennenzulernen, die Kinder spielen zu lassen, dich auszutauschen, zu ermutigen und füreinander zu beten?

Dann melde dich doch per E-Mail.

Annika Kleinloh

Die Krabbelgruppe Nord trifft sich immer donnerstags von 10:00 – 11:30 Uhr.

Wohnst du auch in Ludwigsburg und Umgebung und bist Mami/Papi eines Kindes von 0-3 Jahren? Hast du Lust, andere Mamis/Papis kennenzulernen, die Kinder spielen zu lassen, dich auszutauschen, zu ermutigen und füreinander zu beten? Wir treffen uns immer in den verschiedensten Wohnzimmern in Ludwigsburg und freuen uns auf dich und dein Kind.

Informationen erhältst du per E-Mail.

Anne Rocholl und Daniela Renz