Noch keine Kommentare

#ChapelFamilien Osterleseplan

#ChapelFamilien #WirbleibenZuhause

Osterleseplan

Ostern rückt immer näher. Was für ein Geschenk, dass wir gerade viel Zeit als Familie verbringen „können“. Wir möchten diese Chance nutzen und das Osterfest in unsere #WirbleibenZuhause Zeit mit reinnehmen.

 

Was ihr braucht:

  • Einen leeren Eierkarton
  • 10 leere Ü-Eier
  • Eine Bibel
  • Ein Blatt Papier
  • Material zum befüllen der Ü-Eier: Achtung beachtet die Größe
  • 1: Kleine Äste wie z.B. vom Magnolienbaum, Bambus,… und aus Stoffresten kleine ausgeschnittene Kleidungsstücke (siehe Foto)
  • 2: Eine Münze
  • 3: Kleiner Brotkrümel und Mini-Vase oder ein ausgedrucktes Bild davon. Ihr könnt dann an Tag 3 die Sachen frisch besorgen und zusammen Abendmahl feiern
  • 4: Ein gemalter Baum/Bäume den man zusammen faltet, damit er in das Ü-Ei passt
  • 5: Peitsche basteln: kleiner Ast und Schnur dran knoten oder Playmobil Schwerter
  • 6: Eine Dornenkrone: aus Draht und/oder kleinen Ästchen formen
  • 7: Ein Nagel
  • 8: Ein Stück Mullbinde
  • 9: Einen runden Kieselstein

 

Los geht’s:

  • Zuerst beschriftet ihr die Ü-Eier mit Zahlen von 1-10 und verschönert den Eierkarton (anmalen, bekleben,…)
  • Dann fertigt ihr mit euer Bibel den Oster-Lese-Plan an
1 Montag

Palmsonntag

[Palmzweig + Kleidung]

Mt 21,1-11

2 Dienstag

Der Verrat

[Münze]

 

Mt 26,14-16

3 Dienstag

Abendmahl

[Brot & Wein]

 

Mt 26,26-28

4 Mittwoch

Gethsemane

[Baum]

 

Mt 26,39-42

5 Donnerstag

Gefangennahme

[Peitsche]

 

Mt 26,47-68

6 Donnerstag

Pilatus +Verspottung

[Dornenkrone]

Mt 27,11-31

7 Karfreitag

Die Kreuzigung

[Nagel]

 

Mt 27,31-56

8 Karfreitag

Begräbnis

[Leinentuch]

 

Mt 27,57-60a

9 Samstag

Das Grab

[Stein]

 

Mt 27,60b-66

Ostersonntag

Auferstehung

[leer]

 

Mt 28,1-10

 

  • Als nächstes steckt ihr in die Ü-Eier das entsprechende Material also bei:

1 = kleine Zweige und Kleidung aus Stoffresten ausgeschnitten

2 = 30 Cent oder eine Münze

9 = einen Stein

  • Den Oster-Lese-Plan könnt ihr von innen in den Deckel kleben oder einfach in die Box mit reinlegen

 

Los geht es dann am Montag 06.04.2020

Ein Familienmitglied darf das entsprechende Ü-Ei aufmachen. Unterhaltet euch über das was drin ist.

  • Was ist das für ein Gegenstand?
  • Was könnte dieser bedeuten?
  • An welche Bibelstelle/n erinnert er euch?

Dann lest gemeinsam die entsprechenden Bibelstellen (bei größeren Kindern – es lohnt sich auch die Parallelstellen anzuschauen), bei kleineren Kindern empfiehlt es sich den Bibelstellenteil zu erzählen und/oder eine Kinderbibel zu nehmen.

Ein gemeinsames Gebet schließt den Oster-Input für den Tag ab.

 

Seid reich gesegnet und ein Segen für andere

Eure

 

Silvy Köhler

Kinder- und Jugendarbeit City Chapel e.V.

E-Mail: Kinder-Jugend@citychapel.de

Blog: https://www.citychapel.de/teens

Einen Kommentar posten