Liebe Chapel-Mitglieder, liebe Freunde der Chapel,

2018 haben wir uns viel Zeit genommen, das Thema Datenschutz von Grund auf anzugehen. Je größer die Gemeinde wird, desto komplexer wird die Verwaltung und desto wichtiger der verantwortungsvolle Umgang mit den uns anvertrauten Daten. Auch im Hinblick auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die im Mai 2018 in Kraft getreten ist, hat sich Handlungsbedarf ergeben.

Da das Thema doch sehr komplex ist, haben wir zur Umsetzung die Hilfe eines Datenschutzbeauftragten in Anspruch genommen. Als Ergebnis haben wir mit ihm eine Datenschutzrichtlinie erarbeitet, die auf unsere Gemeinde zugeschnitten ist.

Da ihr als Mitglieder bzw. Freunde unterschiedlich lange in der Gemeinde dabei seid und deshalb auch ganz verschiedene „Anmeldebögen“ oder „Ich bin dabei-Zettel“ unterschrieben habt (oder diejenigen, die schon ganz lange dabei sind, auch gar nichts unterschrieben haben), wollen wir alle auf den gleichen Stand bringen. Damit schaffen wir dann auch die rechtliche Grundlage eure Daten erheben, speichern und nutzen zu dürfen.

Die Datenschutzrichtlinie ist hier einsehbar und wir bitten euch, diese aufmerksam durchzulesen, denn die Datenschutzerklärung bezieht sich darauf und einiges wird genauer erklärt (z.B. wofür werden Daten erhoben, welche Daten werden gespeichert).


Vorname
Dein Vorname
Pflichtfeld!
Nachname
Dein Nachname
Pflichtfeld!
Geburtsdatum
Wähle ein Datum aus
Pflichtfeld!
Ask us any questions...
Pflichtfeld!
E-Mail Adresse
Pflichtfeld!
Telefonnummer
Freiwillige Angabe
Pflichtfeld!
Ort und Datum
Pflichtfeld!
Deine Unterschrift
Einfach mit der Maus oder dem Finger (auf dem Smartphone) hier unterschreiben:
Pflichtfeld!