Europa zwischen Christentum, Islam und Säkularisierung