Noch keine Kommentare

Erste ChapelMotion Freizeit

Eine Premiere gab es diesen Oktober für ChapelMotion, die Gruppe für uns junge Erwachsene, die sich sonst freitagabends in der Kleinen Königstraße 11 trifft. Vom 12.10. bis zum 14.10. haben wir mit rund 30 Teilnehmer*innen unsere erste gemeinsame Freizeit in den christlichen Gästehäusern im schönen Monbachtal verbracht.

Thema des Wochenendes war „Gottes Erbe antreten“. Was heißt das? Wie wirkt sich das auf unsere Identität aus? Was muss ich tun, um das Erbe anzutreten? Neben tiefgehenden Inputs rund um diese Fragen und intensiven Lobpreis-Sessions, blieb noch genug Zeit um bei traumhaftem Wetter Natur, gutes Essen und natürlich beste Gemeinschaft zu genießen.

Ein Highlight war der Samstagabend. Da wurde wieder mal belegt, dass Fackel-Wanderung (bzw. -Spaziergang… wir sind ja nicht mehr die Jüngsten 😉 ) und Stockbrot am Lagerfeuer in jeder Lebensphase Freude bereiten.

Sonntagmorgen brachte nicht nur den letzten Input für das Wochenende, sondern auch die Verabschiedung von Johannes Ehmann, der seit Gründung von ChapelMotion vor rund zweieinhalb Jahren im Leitungsteam aktiv war. Einen besseren Beleg für den Wert seines Dienstes hätte es kaum geben können- immerhin hat es allen so gut gefallen, dass die Planung der nächsten gemeinsamen Freizeit mit Begeisterung aufgenommen wurde.

In diesem Sinne: Danke an das Leitungsteam und alle fleißigen Helfer, die sich eingebracht haben, um dieses Wochenende möglich zu machen. Und Dank und Ehre Gott, der noch jeden Event-Planer blass aussehen lässt.

Einen Kommentar posten