Noch keine Kommentare

Erster Gottesdienst in der F7

Am 1. April fand der erste Abend-Gottesdienst an der neuen Location statt, der Firnhaberstraße 7 (F7). Und nein – das ist kein April-Scherz. Bereits ab 15 Uhr trafen die ersten Mitwirkende ein vom Lobpreis-Team, Technik, Ordner und andere. Es ist unglaublich, wie gut dieser Abend vorbereitet wurde – alles lief wie am Schnürchen.

Kurz nach 18 Uhr begann dann auch der erste Abend-Gottesdienst der City Chapel in der F7 mit Lobpreis. Nach der Anbetung begrüßte Martin Rebafka die Gottesdienst-Besucher und bat die Vertreter der Adventisten-Gemeinde Stuttgart, bei denen wir zu Gast sind, auf die Bühne. Joachim Hübscher und Ralf Henschke fanden herzliche Worte zur Begrüßung der City Chapel und zeichneten ein schönes Bild des Miteinanders der beiden Gemeinden unter einem Dach. Es folgte noch ein einleitendes Gebet, dann wurde in die Predigt mit Pastor Roland Krumm eingeleitet. Roland warf ein wunderbares Licht auf die Kraft der Auferstehung, wie sie Jesus in Joh 14,19 ausspricht: “Weil ich lebe sollt auch ihr leben!”

Zum Abschluss bildete wieder ein Lobpreis-Teil, bei dem kaum jemand sitzen blieb. Dazu trug auch die Akustik in dem Haus bei, die sich als weitaus besser herausstellte als wir es bisher gewohnt waren. Martin segnete zum Schluss noch die Anwesenden und beendete den offiziellen Teil des Gottesdienstes. Die Besucher standen noch lange beisammen und unterhielten sich über diesen gelungenen ersten Abend-Gottesdienst in der F7.

Wir möchten auch nochmals ganz herzlich den vielen tatkräftigen Mitarbeitern und Helfern danken, die wochenlang gearbeitet hatten (teilweise bis nach 1 Uhr morgens!!!!) um dieses Event zu ermöglichen. Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen, wir sind euch sehr dankbar!!

Ab sofort findet jeder Abend-Gottesdienst in der Location Firnhaberstraße 7 (F7) im Hospital-Viertel statt. Bitte weitersagen!!

Einen Kommentar posten