1

Missionseinsatz in Rumänien 2014

RUM2014

Im August 2014 hatte unsere Missionsgruppe ihren 10-Tages-Einsatz im Roma-Dorf Păuleasca in der Nähe von Pitesti. Der Einsatz wurde von der Missionsgesellschaft Somebody Cares in Zusammenarbeit mit der City Chapel Stuttgart durchgeführt.

Unsere Aufgabe bestand darin die Zwischendecke eines Hauses, einschließlich Betongürtel, einzuschalen und zu betonieren. Dieses Haus ist für eine Romafamilie, die z. Zt. mit 10 Personen in einem kleinen Raum wohnt. Beim Hausbau stand im Vordergrund, den Romas zu zeigen, dass wir uns für sie interessieren.

Unsere 13 köpfige Gruppe (einschließlich 2 Kindern) feierte an 2 Sonntagen Gottesdienst mit den Roma und wir verbrachten viel Zeit mit ihnen.

Außerdem stärkten wir die sozialen Bindungen in den Familien, in dem wir an verschiedenen Beispielen die „5 Sprachen der Liebe“ durchgingen und in gemeinsamen Abenden vertieften. An 2 Abenden bauten die Väter mit ihren Söhnen Modellflugzeuge und die Mütter mit den Töchtern Lebkuchenhäuser.

Als Ausgleich zur Arbeit auf unserer Baustelle machten wir einen Tagesausflug in die Karpaten. Außerdem schauten wir uns am letzten Tag vor dem Rückflug noch Bukarest ausgiebig an.

Wir bedanken uns bei unseren Missionaren Damaris und Liviu Oprescu für den Einblick in ihre segensreiche Arbeit Romas die Hoffnung und Liebe Gottes weiterzugeben.

Siehe auch: Missionseinsatz Rumänien 2013

Kommentar ( 1)

  1. Reply
    Ralf sagt

    Siehe auch: Missionseinsatz in Rumänien 2014 – Film

Einen Kommentar posten