Vom 12. März bis 2. April 2018 öffnet der Stuttgarter Ostergarten wieder seine Pforten und tausende Besucher werden in das antike Jerusalem eintauchen und auf vielfältig, eindrückliche Art erleben, was in der Passionszeit geschehen ist. 
Schon beim ersten Stuttgarter Ostergarten im letzten Jahr ließen sich über 16 000 Besucher in den Bann ziehen und auf lebendige Weise die Ostergeschichte erleben.

 Denn Ostern steht im Grund nicht für Eier suchen, Geschenke verstecken und den Osterhasen.

Realisiert wird das Großprojekt auf dem ehemaligen Gelände der Gärtnerei Munder in Stuttgart, nahe dem S-Bahnhof Sommerrain. Unterstützt durch hunderte ehrenamtliche Mitarbeiter der örtlichen Kirchen und Gemeinden. Besonderheit wird nicht nur die realistische Darstellung der antiken Begebenheiten Jerusalems sein, sondern auch die Laienschauspieler, Tanzgruppen und eine kleine Tierwelt werden den Ostergarten zu einem Erlebnis für jedes Alter ab 6 Jahren machen.

Mehr Infos gibt es unter www.stuttgarter-ostergarten.de
Bei Fragen könnt ihr euch direkt an info@stuttgarter-ostergarten.de wenden.

Als Gemeinde sind wir mit im Trägerkreis des Ostergartens und wollen diesen auf praktische Art mit gestalten und unterstützen. Wenn du also gerne mitmachen und helfen möchtest – egal ob für einen Tag, ein Wochenende oder eine ganze Woche – sei dabei und lass es dir nicht entgehen!

Anmeldung für eine Mitarbeit ist unter www.mitarbeiteranmeldung.de zu finden.

Ansprechpartner aus der City Chapel ist Daniela Frank, erreichbar per E-Mail.

ERlebt - Ostergarten Stuttgart