Noch keine Kommentare

Seminar Jüngerschaft Teil 1

Es viel los in den Straßen Stuttgarts. Dennoch versammelten sich über 30 Leute in der M12 um dem Thema Jüngerschaft auf den Grund zu gehen. Gunter Kiene, der Jüngerschaft seit Jahrzehnten lehrt und selbst umsetzt, gab uns zu Beginn einen Einblick in sein spannendes Leben im geistlichen Dienst. Mit Witz, Freude aber eindringlich und anschaulich brachte er das Thema Jüngerschaft Minute um Minute mehr auf den Punkt. Was heißt es, Jünger zu sein, Nachfolger? Was fehlt uns heute und müssen wir mutig voran gehen und neu Verantwortung übernehmen? Wie ist der “große Missionsbefehl” wirklich zu verstehen? Als Befehl an wenige, die als Missionar ins Ausland gehen oder doch für alle Christen?

Mit seiner ansteckenden Art hat uns Gunter mit auf die Reise genommen und so wurde in manchem der Wunsch nach Mehr geweckt. In zwei Wochen geht es mit Teil zwei weiter, wir freuen uns schon darauf.

Einen Kommentar posten