Noch keine Kommentare

Woman im Oktober

Dieses Mal fand unser Frauenfrühstück in der Kleinen Königstraße statt.  Aufgrund der Räumlichkeiten  entschieden wir uns für Finger Food, und so gab es allerlei Selbstgebackenes wie Schneckennudeln, Schinkenhörnchen, Frischkäsegebäck und Lachsbiscuit. Wir sind sehr dankbar für die freiwilligen Helferinnen,  die bereits um 8 Uhr eintrafen, um mit Freude alles schön herzurichten. Manches musste kurzerhand improvisiert werden, aber am Ende staunten wir umso mehr, dass doch für alles gesorgt war. Pünktlich um 9:30 Uhr war alles bereit und   die  Frauen trafen ein. Es war eine lockere und fröhliche Atmosphäre mit sehr guten Gesprächen, und  einfach immer wieder schön, neue Leute kennen zu lernen. Angela und Claudia begleiteten uns wie die letzten Male mit Gitarre, Flöte und Gesang in einer sehr schönen Anbetungsszeit. Danach nahm uns Daniela in das Thema: „Gebet im Alltag“ mit hinein. Es war ein sehr ermutigender und authentischer Impuls, durch den wir bestärkt wurden, in Nähe zu Gott zu leben und eine echte Beziehung mit ihm zu haben. Das nächste Woman findet am 25. Januar 2020 statt. Wir sind gespannt, wie sich unser Gebetsleben bis dahin entwickelt hat.

Einen Kommentar posten